DEUTSCHER KONGRESS FÜR MASCHINENSICHERHEIT

04.06. – 05.06.2019 in Stuttgart

Zwei spannende Tage in großartiger Netzwerkatmosphäre: In 60 Sekunden wissen Sie mehr – schauen Sie sich das Video an!

Die Top-Themen 2019

Die neue EU- Marktüberwachungsverordnung – Welche Neuerungen kommen auf die Wirtschaftsakteure zu?
Normenrechtliche Entwicklung: die neue DIN EN ISO 20607 und DIN EN ISO 13849-1
CE Dokumentation im Zeichen der Digitalisierung
CE Zertifizierung mit Hersteller und Betreiberpflichten aus der Praxisperspektive
Embargos und sonstige außenwirtschaftsrechtliche Beschränkungen
Cybersecurity im Maschinenbau

Neugierig auf das Programm des CE-Branchentreffs?

Weiter zum Kongress-Programm

Vorträge im Plenum

Hochkarätige Referenten informieren Sie über aktuelle Neuerungen und normenrechtliche Entwicklungen aus der Welt der Anlagen und Maschinensicherheit. Erfahren Sie zudem über Best-Practice Lösungen namhafter Unternehmen und beteiligen Sie sich am Austausch!

Jetzt zu den Vorträgen

Parallele Fachforen

Der Kongress für Maschinensicherheit bietet Ihnen zwei Fachforen, in denen Experten Ihre Erfahrungen zu aktuellen Themen aus den Bereichen CE – Kennzeichnung und Dokumentation, Functional Safety, Cybercrime und Cybersecurity im Maschinenbau vermitteln.

Zu den Fachforen

Workshops am zweiten Tag

Ihnen stehen fünf Workshops für einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Experten zur Auswahl. Diskutieren Sie über aktuelle Themen und erarbeiten Sie gemeinsam Lösungen, die Sie auch direkt in Ihrem beruflichen Alltag integrieren können.

Weiter zu den Workshops

Die Top-Referenten in diesem Jahr

Dr.-Ing. Jörg Ed. Hartge

Dr.-Ing. Jörg Ed. Hartge
Principal Expert Technische Regulierung, ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.

Hans-Georg Niedermeyer

Hans-Georg Niedermeyer
Leiter der ZLS, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Torben Hoetter

Torben Hoetter
Referent, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Georg Hoffmann

Georg Hoffmann
Leiter Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Nachhaltigkeitsmanager, Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele
Professur zu Technischer Dokumentation, TH Mittelhessen

Jörg Ertelt

Jörg Ertelt
Geschäftsführung, CE-Akademie

Michael Loerzer

Michael Loerzer
Geschäftsführer, Globalnorm GmbH

M.Sc. Tobias Keller

M.Sc. Tobias Keller
Solution Consultant, K.A. Schmersal GmbH & Co. KG

Exklusive Abendveranstaltung mit Ex-Geheimagent, Kriminalist und Bestsellerautor Leo Martin

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend mit dem "deutschen James Bond"!

In einem fesselnden Mix aus fachlich fundierten Fakten und interaktiven Experimenten macht Leo Martin Ihnen die Erfolgsfaktoren wirksamer Kommunikation sichtbar: unsere unterbewusst ablaufenden Denk- und Verhaltensmuster. Lernen Sie, die Geheimnisse fairer und anerkennender Kommunikation kennen, einzusetzen und zu schätzen!

Leo Martin analysiert das Verhalten von Menschen aus der Perspektive eines Kriminalisten und überträgt die relevanten Verhaltens muster auf Situationen aus Führung, Vertrieb und Privatleben. So erleben die Zuhörer spannende Einblicke in sein Metier. Durch intelligente Interaktionen überwindet Leo Martin die sonst übliche Distanz zwischen Vortragendem und Zuhörern. Seine interaktiven Experimente machen die Kommunikationstheorie erlebbar und erlauben einen einfachen Transfer in die Praxis.

Wen Sie auf dem Deutschen Kongress für Maschinensicherheit treffen?

Auch als "Wiederholungstäter" eine gut organisierte Veranstaltung mit erfrischenden und absolut fachkompetenten Vorträgen und Workshops!
Jürgen Trausch, Thyssen Krupp Systems Engineering


Zielgerichtetes
Knowhow

An Themen, die derzeit heiß diskutiert werden, wird es auf dem Kongress nicht fehlen.




Referenten aus
Praxis / Behörden

Aktuelle Themen und pragmatische Lösungen beleuchtet von renommierten Experten.



Interaktive
Fachausstellung

Namhafte Dienstleister zeigen Ihnen die neusten Technologien aus der Branche.




Networking mit Gleichgesinnten

Treffen Sie Ihre Kollegen aus der Branche und knüpfen Sie neue Kontakte.




Viele Fragen, mehr Antworten

In unserer neuen Q&A-Runde schöpfen Sie aus dem Erfahrungsschatz aller Teilnehmer.




2 Tage Wissensaustausch

2 Tage „rauskommen“ für Ihren Wissensausbau und persönliche Kontakte.