Bernhard Labestin

Manager EHS bei der Abbott GmbH

Berufsintegriertes Studium Krankenhaus- und Medizintechnik, Umwelt- und Biotechnologie an der Fachhochschule Gießen. Seit 30 Jahren Berufserfahrung auf dem Gebiet EHS in der Pharma- und Chemieindustrie. Derzeit leitet er als Manager EHS die Abteilung in einem Unternehmen der Gesundheitsindustrie mit verfahrenstechnischen Anlagen. Herr Labestin ist seit zwei Legislaturperioden im Ausschuss Betriebssicherheit des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales tätig und in dessen Unterausschüssen und Arbeitskreisen unter anderem an der Erstellung der neuen TRBS 1111 (Gefährdungsbeurteilungen) beteiligt. Weiterhin ist er Mitglied der Projektgruppe „Maschinenrichtlinie in der verfahrenstechnischen Industrie“ und coached Manager außerhalb deren Komfortzone am Polarkreis.