Workshop 2

Sichere Integration & Betrieb von Robotern in Maschinenanlagen

Inhalte des Workshops

Der Workshop richtet sich nach den Anforderungen an die sicherere Integration von Robotersystemen in Maschinenanlagen. Dabei werden die sicherheitstechnischen Schnittstellen betrachtet. Durch die Integration von Roboter- oder Handlingsystemen entstehen Verkettungen von Anlagen. Daher wird auch der Frage der Gesamtheit von Maschinen auf den Grund gegangen. Weiterhin werden Anforderungen an die Integration von kollaborierenden oder koexistierender Robotersystemen in Anlagen beleuchtet. Welche Sicherheitskonzepte sind hier sinnvoll. Darüberhinaus werden die Anforderungen an den sichereren Betrieb von Robotersystemen in Maschinenanlagen dargestellt.

  • Anforderungen an die sicherere Integration von Robotersystemen in Maschinenanlagen
  • Sicherheitstechnische Schnittstellen - Verkettung von Anlagen = Gesamtheit von Maschinen
  • Integration kollaborierender oder koexistierender Robotersysteme
  • Anforderungen an den sichereren Betrieb von Robotersystemen in Maschinenanlagen

Pascal Staub-Lang

Leiter Kompetenzzentrum Maschinensicherheit | TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Zeit für individuelle
Fragestellungen

Ihnen brennt eine Frage aus Ihrem Betrieb unter den Nägeln? Dann nutzen Sie den Workshop und besprechen Sie diese mit den Teilnehmern und dem Referenten!

Wenig Theorie.
viel Praxis.

Die Referenten kommen direkt aus der Praxis und geben Ihnen ihr Wissen praxisorientiert weiter. So können Sie das Erlernte im Unternehmen schnell anwenden!

Impulsgebende
Lösungsansätze

Der Referent vermittelt Ihnen spannende Impulse, die Sie zum nach- und umdenken anregen. Nutzen Sie diese für Ihre täglichen Alltag.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden